Bus & Bahn: Höfen an der Enz

Seitenbereiche

Zur Wasserzähler-SelbsterfassungZum Freibad Online-Shop

Hauptbereich

Kostenloser Busverkehr an Wochenenden im Landkreis Calw

Angebote ab Samstag, 06.07.2021 nutzbar
Ab dem kommenden Wochenende (06/07.11.21) sind Busfahrten im LK Calw für ein Jahr lang immer samstags und sonntags kostenlos nutzbar.
Durch einen Beschluss des Kreistags konnte dieses Angebot für alle Einwohner, Gäste und Touristen geschaffen werden, um den Busverkehr im Landkreis einfach und ohne Zugangshemmnis testen zu können. „Durch das kostenfreie Angebot an Wochenenden versprechen wir uns eine zusätzliche Attraktivitätssteigerung für den ÖPNV im ländlichen Raum. Wir wollen dadurch eine nachhaltige Alternative zum Automobil schaffen und gerade vor dem Hintergrund des Klimawandels ein Zeichen setzen“, so Landrat Helmut Riegger.
Zudem gibt es in vielen Kommunen des Landkreises seit Jahresbeginn nun auch an den Wochenenden den ganzen Tag über eine stündliche Fahrtmöglichkeit mit Bus, Rufbus und Bedarfsverkehren. Für ca. 60% der Städte und Gemeinden gibt es mittlerweile samstags zwischen ca. 07:00-22:00 Uhr und sonntags zwischen ca. 09:00-22.00 Uhr stündlich ein Fahrtangebot. Fahrten mit einem Rufbus oder Bedarfsverkehr sind in den Fahrplänen durch einen Telefonhörer gekennzeichnet oder tragen direkt die Bezeichnung „Rufbus“. Diese Fahrten müssen mindestens eine Stunde vor der gewünschten Abfahrt unter Tel. 07051/96 88 55 oder per App (bwegt Bus&Bahn) gebucht werden. Im Bedarfsverkehr
eingesetzt werden Busse, Kleinbusse und PKWs/Taxen, welche jeweils die entsprechend gebuchte Start- und Zielhaltestelle bedienen.
Abrufbar sind alle derzeit gültigen Fahrpläne unter www.vgc-online.de/fahrplaene-netz/fahrplaene/
An Wochenenden kostenlos im Bus mitfahren kann man auf allen Buslinien im gesamten Landkreis Calw sowie auf den Buslinien, welche aus dem Landkreis heraus jedoch innerhalb des VGCTarifgebiets verkehren.
Unter dem Hashtag #kostenlosimkreiscalw können Fotos von Entdeckungstouren mit dem Bus durch das Kreisgebiet gepostet werden. Unter allen Teilnehmeden, welche bis zum 31. Dezember 2021 Fotos posten, werden Erlebnisgutscheine für spannende Attraktionen im Landkreis Calw verlost.

Alle AVG-Haltestellen im Eisenbahnbereich jetzt mit Automaten ausgestattet

Fahrgäste, die mit den Stadtbahnen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in der Region unterwegs sind, können ab sofort an sämtlichen Haltestellen im Eisenbahnbereich ihre Fahrkarte bereits vor Fahrtantritt bequem an einem stationären Automaten lösen. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kundinnen und Kunden nun entlang aller AVG-Linien mithilfe  der stationären Automaten flächendeckend einen sehr guten Service anbieten können“, sagt Dr. Alexander Pischon, Vorsitzender der Geschäftsführung der AVG.
Da nun sämtliche Haltestellen über einen eigenen Automaten verfügen, sind die mobilen Automaten in den AVG-Zweisystemstadtbahnen nicht mehr länger erforderlich und werden ab dem 1. November sukzessive ausgebaut.

Weitere Details zu diesem Thema können Sie der AVG-Pressemitteilung entnehmen.

Fahrplanauskünfte

Enztalbahn S6 und Linienbusse
Es existieren regelmäßige Direktverbindungen von Bad Wildbad nach Karlsruhe, alle zwei Stunden fährt die Stadtbahn umsteigefrei zwischen der Kurstadt und der Fächerstadt. Sehr beliebt sind auch unsere zwei Linienbusse: Regionalbus 719 Bad Wildbad - Höfen - Dobel - Bad Herrenalb und Regionalbus 723 Bad Wildbad – Schömberg - Bad Liebenzell - Calw. Neu ist die Regiobuslinie X63 Bad Herrenalb - Dobel - Höfen (Enz) - Bad Wildbad - Oberreichenbach - Calw und zurück, die täglich im stündlichen Takt verkehrt

Infobereiche