Wahlen: Höfen an der Enz

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Höfen an der Enz
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Zum Freibad Online-Shop

Hauptbereich

Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Gemeinderatswahl 2024

Vorläufiges Ergebnis Kreistagswahl 2024

Amtliches Ergebnis Europawahl 2024

Kreiswahlausschuss stellt Endergebnis fest

Unter der Leitung des Ersten Landesbeamten Dr. Frank Wiehe hat der Kreiswahlausschuss am Freitagvormittag das endgültige amtliche Ergebnis der Europawahl im Landkreis Calw festgestellt. Die über 1000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die kreisweit im Einsatz waren, haben gute Arbeit geleistet. In der Sitzung erläuterte Schriftführer Tobias Roller, dass es bei der Wahlprüfung der 190 Wahlbezirke keine wesentlichen Änderungen gab. Sehr aufwändig war das für die Europawahl vorgeschriebene Nacherfassen von wenigen Einzelstimmen, die von den Wahlberechtigten versehentlich in die Wahlurnen der Kommunalwahl eingeworfen wurden. Die Wahlbeteiligung war mit 65,73 % sehr hoch.

Demnach ist das Ergebnis wie folgt:

Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung der Wahl zum Europäischen Parlament - Europawahl - und der Wahl des Gemeinderats und der Wahl des Kreistags am 9. Juni 2024

Öffentliche Bekanntmachung PDF

------------------------------------------------------------------------------------------------

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis für die Wahl zum Europäischen Parlament -Europawahl- und für die Wahl des Gemeinderats und des Kreistags sowie die Erteilung von Wahlscheinen für diese Wahlen am 09. Juni 2024

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats am 09. Juni 2024

Die öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses findet am Dienstag, 09. April 2024 um 09:00 Uhr im Rathaus Höfen, Ratssaal statt.

Die interessierte Bevölkerung kann hierbei gerne teilnehmen.

 

Am 29. Januar 2024 beschloss der Gemeinderat die Zusammensetzung des Gemeindewahlausschusses für die Gemeinderatswahl, die zusammen mit der Kreistags- und Europawahl durchgeführt wird. Demnach setzt sich der Gemeindewahlausschuss wie folgt zusammen:

                                                        

Vorsitzender:       Herr Heiko Stieringer
stellv. Vorsitzende:Frau Tina Kränzle
Beisitzerin 1:Frau Alexandra Volkmer
stellv. Beisitzerin 1:Frau Katja Köhl
Beisitzer 2:Herr Daniel Albrecht
stellv. Beisitzerin 2:   Frau Karin Lauck

 Als Schriftführerin wurden durch Bürgermeister Heiko Stieringer gem. § 11 Absatz 4 KomWG Frau Alexandra Volkmer und als deren Stellvertretung Frau Katja Köhl bestellt.

 

Am Donnerstag, 28. März 2024, endete um 18:00 Uhr die Einreichungsfrist für Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahl. Die öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses beginnt am 09. April 2024 um 09:00 Uhr mit folgender Tagesordnung:

 

1.            Hinweis auf die Verpflichtung der Beisitzer sowie ihrer Stellvertreter

2.            Prüfung der eingegangenen Wahlvorschläge zur Gemeinderatswahl und Beschlussfassung über die Zulassung, Zurückweisung und Reihenfolge (§ 18 Absatz 1, Absatz 4 KomWO)

3.            Verschiedenes

 

gez.

Tina Kränzle

stellv. Vorsitzende

Öffentliche Bekanntmachung der Wahl des Gemeinderats am 09. Juni 2024

Infobereiche