Kur- und Heilweg: Höfen an der Enz

Seitenbereiche

Zur Wasserzähler-SelbsterfassungZum Freibad Online-Shop

Hauptbereich

Kur- und Heilweg

Der etwa sechs Kilometer lange Kur- und Heilweg beginnt beim Freibad-Parkplatz an der Liebenzeller Straße und umfasst im Förteltal insgesamt acht Stationen mit folgenden Themen: "Einführung Waldbaden - Shinrin Yoku", "Die Natur sehen-hören-fühlen", "Entschleunigen und wahrnehmen", "Den Waldboden spüren", "Atemübungen - und riechen ...", "Energie tanken - und der Natur danken", "Wassertherapie nach Dr. Sebastian Kneipp" und "Naturyoga und entspannen".

Entwicklung und Gestaltung: Carmen Mattheis, Fachdozentin der Internationalen Akademie Waldbaden "Shinrin Yoku" (Wald und Naturtherapie)

 

Infobereiche